Bildungsmesse 2018

Finde deine Ausbildung in Anhalt-Bitterfeld!

Wann? 19.09.2018, 15 – 19 Uhr

Wo? Metall-Labor Dr. Adolf Beck im Areal E des Chemieparks Bitterfeld- Wolfen,

Zörbiger St. 21c, 06749 Bitterfeld-Wolfen
 

Hier der Download zum MESSEKATALOG.
 

80 Aussteller stellen ihre Ausbildungsberufe und Studiengänge vor

Jedes Jahr stehen Jugendliche vor der Frage, wie sie ihre Zukunft nach dem Abschluss ihrer Schullaufbahn gestalten sollen. Um sie dabei zu unterstützen und ihnen Möglichkeiten aufzuzeigen, präsentieren sich Firmen verschiedenster Branchen, Institutionen und Bildungseinrichtungen auf der größten Ausbildungsmesse dieser Art im Landkreis Anhalt-Bitterfeld am 19. September, 15 bis 19 Uhr.

In diesem Jahr findet die Bildungsmesse erstmals im Chemiepark, im dortigen Metall-Labor Dr. Adolf Beck statt. Rund 80 Aussteller, darunter Hochschulen, Universitäten, Wirtschaftsunternehmen und Chemiebetriebe am Standort, haben sich angemeldet, um ihre Ausbildungsberufe und Studiengänge vorzustellen. Elf Schulen aus den Landkreisen Anhalt-Bitterfeld, Wittenberg und der Stadt Dessau-Roßlau nehmen an der Messe teil. 

Am Tag der offenen Tür Ausbildungsbetriebe besuchen

Sowohl den nach Ausbildungsplätzen suchenden Schulabgängern als auch den Unternehmen, die im Chemiepark angesiedelt sind und weitere Arbeitgeber sowie Bildungsträger in der Region, bietet die Bildungsmesse die Gelegenheit, sich kennenzulernen und  auszutauschen. Gleich drei Tage später, am 22. September,  können Jugendliche beim Tag der offenen Tür des Chemieparks hinter die Kulissen der Betriebe schauen, sich direkt vor Ort über die Berufsfelder,  Ausbildungsmöglichkeiten und Karrierewege informieren und vielleicht  mit dem potenziellen Ausbilder ins Gespräch kommen.

Veranstaltet wird die Messe 2018 vom Schulclub am Heinrich-Heine-Gymnasium Bitterfeld-Wolfen gemeinsam mit der Chemiepark Bitterfeld-Wolfen GmbH und zahlreichen Partnern in der Region, darunter die Städte Sandersdorf-Brehna und Bitterfeld-Wolfen, die Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld, die Agentur für Arbeit und die EWG Anhalt-Bitterfeld. Die Bildungsmesse 2018 findet im Rahmen des 125-jährigen Jubiläums der Chemieregion statt. Mehr als 300 Unternehmen sind im Chemiepark angesiedelt und beschäftigen rund 12.000 Mitarbeiter am Standort. Alle gemeinsam setzen sich dafür ein, den Standort für gut ausgebildete Fachkräfte und jugendliche Durchstarter attraktiv zu machen und insbesondere jungen Menschen berufliche Perspektiven in der Heimat aufzuzeigen.

Die Teilnahme ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich. Wir freuen uns über viele interessierte Besucher!

Weitere Informationen

Alle Informationen zu den Ausstellern der Bildungsmesse 2018 finden Sie auf der Website der Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft unter www.ferientage-in-unternehmen.de.

Informationen zum Schulclub unter: www.schulclub-wolfen.de/

 

Bei Fragen wenden Sie sich an Nancy Rotsch:

E-Mail: nancy.rotsch@chemiepark.de

Tel: 03493 72633
Fax: 03493 72817