Termine

bis 31.10.2018 Wir hier!“ Jubiläums-Ausstellung im Industrie- und Filmmuseum Wolfen
In der der autobiografischen Ausstellung bestimmen nicht Jahreszahlen und Produktionsziffern den Ton, sondern Menschen, die hier in der Chemie gearbeitet haben, erzählen Geschichten aus ihrem Leben.

Ort: Industrie- und Filmmuseum, Bunsenstr. 4, 06766 Bitterfeld-Wolfen

Weitere Informationen unter: www.ifm-wolfen.de

19.09.2018 Bildungsmesse im Metall-Labor
Jedes Jahr stehen Jugendliche vor der Frage, wie sie ihre Zukunft nach dem Abschluss ihrer Schullaufbahn gestalten sollen. Auf der Bildungsmesse 2018 im Chemiepark Bitterfeld-Wolfen am 19. September, von 15 bis 19 Uhr, stellen mehr als 80 Aussteller, darunter Hochschulen, Universitäten, Wirtschaftsunternehmen und Chemiebetriebe am Standort ihre Ausbildungsberufe und Studiengänge vor. Die Bildungsmesse findet erstmals im Chemiepark, im dortigen Metall-Labor Dr. Adolf Beck, Zörbiger Straße 21c statt. Veranstaltet wird die Messe 2018 vom Schulclub am Heinrich-Heine-Gymnasium Bitterfeld-Wolfen gemeinsam mit der Chemiepark Bitterfeld-Wolfen GmbH und zahlreichen Partnern in der Region, darunter die Städte Sandersdorf-Brehna und Bitterfeld-Wolfen, die Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld, die Agentur für Arbeit und die EWG Anhalt-Bitterfeld.

Mehr

22.09.2018 Tag der offenen Tür im Chemiepark
Am 22. September 2018 von 10 bis 16 Uhr laden wir Sie zu unserem Tag der offenen Tür im Chemiepark Bitterfeld-Wolfen ein! Wir freuen uns darauf, Ihnen die Welt der Chemie vorzustellen. Mehr als 50 Unternehmen aus der Chemieindustrie laden zum Tag der offenen Tür große und kleine Besucher ein, hinter die Kulissen zu schauen und neugierig zu sein. Sie haben die seltene Gelegenheit, bei Betriebsführungen einen Blick in sonst verborgene Produktionsbereiche und Leitzentralen zu werfen oder komplexe Anlagen zu besichtigen.

Einen guten Überblick über den gesamten Standort und die Veränderungen der letzten Jahre geben die rund einstündigen Rundfahrten mit Reisebussen oder Zügen der Regiobahn Bitterfeld Berlin (RBB). Ortskundige Mitarbeiter des Chemieparks begleiten die Fahrten und informieren über die Unternehmen und ihre Besonderheiten. Auf einem zentralen Festplatz (Parkplatz vor dem Metall-Labor in der Zörbiger Straße) lädt ein ganztägiges Bühnenprogramm mit Live-Musik und Tanzperformances in Kooperation mit radio SAW zu einem Besuch ein. Chemie zum Anfassen gibt es an der Ständen der rund 27 Unternehmen, die in Zelten auf dem Festplatz anschaulich zeigen, was sie im Chemiepark produzieren und welche Dienstleistungen sie anbieten. Und mit etwas Glück können Sie an diesem Tag tolle Preise gewinnen.

Mehr

 

Herbst 2018 Walther-Rathenau-Ausstellung im Kreismuseum Bitterfeld
Infos folgen!
24.10.2018 Standortmesse: Chemiepark-Forum im Metall-Labor

Auf der Fachmesse für industrienahe Dienstleistung haben regionale und überregionale Dienstleistern die Möglichkeit, ihre neue Technologien und Verfahren für die Chemieindustrie zu präsentieren und somit neue Kontakte zu knüpfen sowie die bereits bestehenden Kundenbeziehungen zu stärken. Mit über 70 am Standort angesiedelten Produzenten im Chemiepark bieten sich vielfältige Möglichkeiten, sich zu vernetzen. Mehr als 90 Aussteller haben sich angemeldet und sorgen für ein vollbelegtes Metall-Labor, das auch in diesem Jahr auf drei Etagen genug Raum Präsentationen, konstruktive Gespräche und Austausch bietet

Seinen Sie herzlich eingeladen, am 24.10.2018 von 10 bis 16 Uhr neue Impulse für Ihr Unternehmen zu gewinnen! Weiter Informationen erhalten Sie hier.